Wie finde ich die Ayurveda-Ausbildung, die zu mir passt?

von Verena Becker
0 Kommentar

Dich fasziniert der Ayurveda, du hast bereits einige der ayurvedischen Prinzipien in deinen Alltag integriert und würdest nun gerne den nächsten Schritt gehen und in einer Ausbildung mehr über die indische Heillehre erfahren? Dann ist dieser Beitrag genau der Richtige für dich.

Inzwischen gibt es Ayurveda-Ausbildungen wie Sand am Meer. Umso wichtiger ist es bei der Wahl der passenden Ausbildung die Augen aufzuhalten, da sich die Lehrgänge in Qualität und Quantität sehr unterscheiden. Bevor du dich jedoch für eine Ausbildung entscheidest, solltest du eine klare Antwort auf folgende Frage geben können: Was ist mein Ziel?

Möchtest du ayurvedischer Arzt werden, als ayurvedischer Therapeut arbeiten oder ist es einfach dein Wunsch den Ayurveda in deinen modernen Lifestyle zu integrieren? Je nachdem, wie deine Antwort lautet, solltest du dir überlegen, welche Ausbildung am besten zu deinen Zielen passt.

Unabhängig von deinen Zielen solltest du bei jeder Ausbildung auf folgende Kriterien achten:

  • Kombination von Theorie und Praxis: Vermittlung von theoretischen Grundlagen sowie praktischem Wissen (z.B. Anwendungen, Ernährung etc.)
  • Vermittlung der traditionellen Aspekte aus den klassischen Texten in Kombination mit zeitgenössischen Aspekten
  • Lehrer und Dozenten, die eine offiziell anerkannte und hochwertige Ausbildung durchlaufen haben
  • Übertragung des ayurvedischen Wissens in unsere Kultur (Klima, soziale und kulturelle Faktoren)

Wenn du als Therapeut arbeiten möchtest, ist es sehr wichtig, dass du dir bewusst darüber wirst, ob und in welchem Land du danach praktizieren möchtest und dich über die Anerkennung der jeweiligen Ausbildung informierst.

Ayurveda Ausbildungen in Deutschland

Europäische Akademie für Ayurveda
Die Europäische Akademie für Ayurveda in Birstein bietet hochwertige Aus- und Weiterbildungen für Ärzte, Therapeuten und Interessenten ohne medizinische Qualifikation an. Ob Ausbildungen zum Ayurveda-Koch, als Massage- oder Phytotherapeut – die Angebote sind vielfältig. Außerdem bietet die Akademie ein berufsbegleitendes Studium zum Msc in Ayurveda Medizin an.

Sonne & Mond Gesundheitszentrum
Das Gesundheitszentrum Sonne & Mond in Berlin bietet Ausbildungen, Seminare und Workshops für Yogalehrende und Heilberufe an. Namhafte Dozenten wie Prof. Michalsen, Dr. Christian Kessler oder Elmar Stapelfeldt bereichern den Unterricht mit ihrer langjährigen Praxiserfahrung.

Weitere private Ausbildungsprogramme von Ärzten, Heilpraktikern & Coaches Es gibt inzwischen eine unüberschaubare Vielzahl an Ayurveda Ausbildungen. Ob von Ralph Steuernagel, der in seiner EURASIAMED Akademie sehr empfehlenswerte Weiterbildungen anbietet, in denen er das Wissen des Ayurveda modern und kompakt vermittelt oder die erfolgreich laufenden Weiterbildungen von Dr. Janna Scharfenberg – wichtig ist auch hier, dass du deine Ziele kennst und dementsprechend eine Wahl triffst.

Ayurveda Ausbildungen im Ausland

Dr. Vasant Lad
Wenn du eine intensive und unvergessliche Zeit in Indien erleben möchtest, kommen die Weiterbildungen mit Dr. Vasant Lad vielleicht für dich in Frage. Neben dem Ausbildungsprogramm in Albuquerque, New Mexico bietet er in Pune, Indien jeden Herbst/Winter Intensivkurse an. Doch auch in Köln, Deutschland hält er jedes Jahr eine Reihe von Workshops. Doch Vorsicht: Frühbuchen ist empfehlenswert, da die Seminare oftmals schnell ausgebucht sind.

Introductory Course in Ayurveda and der Gujarat Ayurved University
Die Gujarat Ayurved University in Jamnagar, an der ich gerade studiere, ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten des Ayurveda. Sie bietet neben dem üblichen BAMS-Studium auch einen 3-monatigen Introductory Course an, in dem du alles über die 8 Fachrichtungen des Ayurveda in Theorie und Praxis lernst.

B.A.M.S. Studium in Indien
Wenn du Ayurveda-Arzt, also ein Vaidya werden möchtest, kannst du ein BAMS-Studium in Indien absolvieren. Das Studium dauert 5 ½ Jahre und du lernst alles über den traditionellen Ayurveda und seine Integration in die Schulmedizin. Die Gujarat University bietet Ausländern die Chance, das Studium ohne vorherige Sanskrit-Kenntnisse zu absolvieren, was sonst eher
selten ist. Weitere gute Universitäten sollen sich in Varanasi und Goa befinden. Doch Vorsicht: Wenn du danach in Deutschland praktizieren möchtest, musst du zusätzlich eine Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren.

Halepule in Neuseeland
Halepule bietet Ausbildungen für Therapeuten und alle an, die den ayurvedischen Lifestyle in ihr Leben integrieren möchten. Die Kombination aus Ayurveda, Yoga und Spiritualität lockt jedes Jahr Dutzende von Schülern aus der ganzen Welt an diesen Ort. Nachdem Mira jahrelang auf Kaua´ i praktiziert hat, wechselte sie ihren Standort nach Neuseeland und bietet neuerdings auch Online-Ausbildungen an. Ich hoffe, dir mit diesem Beitrag ein wenig bei deiner Entscheidung weiterhelfen zu können.

Was ist dein Favorit?

Was goldene Milch so mit deinem Gemüt anstellen kann
Jetzt auf Pinterest merken!
0 Kommentar

Könnte auch was für dich sein

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.