Quick Tipp: The Science of Yoga & Farfalla Kosmetik für Männer

von Christina Waschkies
2 Kommentare
  • Nice Stuff. Die Pflegeserie von Farfalla für Männer (das Deo & die Bodylotion) wurde die letzten Wochen von meinem Freund getestet und haben nun schlussendlich das Verdikt: “Sehr gut” erhalten. Mit innovativen Pflanzenwirkstoffen, besten Bio-Ölen und ausgewählten, 100% natürlichen ätherischen Ölen und natürlich fair gehandelt & vegan. 
  • Nice Read. Pulitzerpreisträger und Bestsellerautor William J.Broad praktiziert selbst Yoga seit den 70er Jahren und beschäftigt sich dem Thema: Was kann Yoga wirklich – und was nicht? In unterhaltsamer Sprache geschrieben widmet er sich den Mythen und Behauptungen der frühen Yogis im alten Indien und vergleicht diese mit neuwissenschaftlichen Erkenntnissen. Von Krishnamacharya bis hin zu Bikram Choudhoury schaut sich William J. Broad die komplette Yoga Szene an und zeigt den tatsächlichen Nutzen von Yoga. Ein wirklich empfehlenswertes Buch! Zum Kauf bitte hier entlang: The Science of Yoga: Was es verspricht – und was es kann
  • Nice Drink. Frische Kokosnuss. Mhhhh. Vergesst die im Handel erhältlichen Kokoswässerchen. Geht zu dem Asia-Supermarkt eures Vertrauens und kauft euch eine frische, grüne Kokosnuss. Man kann sie ganz einfach mit einem scharfen Messer aufklopfen. Strohhalm rein und freuen. 

Buchtipps vom Happy Mind Mag

2 Kommentare

Könnte auch was für dich sein

2 Kommentare

Warum Yoga allein leider doch nicht reicht 14. Januar 2015 - 9:47

[…] in William J. Broad’s Buch „The Science of Yoga“ sehr genau auseinander genommen wurde, kommen selbst zackige Yogastile wie Ashtanga oder Poweryoga, […]

Antworten
Buchtipp: Ulrich Ott - Yoga für Skeptiker 17. Oktober 2013 - 9:47

[…] dem Bestseller “The Science of Yoga” von Pulitzerpreisträger und Bestsellerautor William J.Broad gibt es jetzt eine weitere […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Buchtipp: Ulrich Ott - Yoga für Skeptiker Cancel Reply

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.