Nur Stress, kein Flow – wieso dein spirituelles Business so nicht voran kommt!

von Christina Waschkies

Wir alle machen den Holy Hustle mit unserem spirituellen Business. Egal ob du Coach, Yogateacher, Heiler oder Ayurveda Practicioner bist.

Aber manche machen den Hustle mit wenig Arbeit & viel Geld und andere mit viel Arbeit & wenig Geld. Wie genau sieht also dein Business Alltag so aus?

Ich erinnere mich noch ganz gut an den etwas frustrierenden Zustand der absoluten Unklarheit.

Es ging in etwa so:

  • Fünf Facebook Posts pro Woche.
  • Fünf Insta Posts pro Woche.
  • Hirn zermartern, was du bloß posten könntest.
  • Unglaublich viel Zeit verschwenden mit Hirn zermartern.
  • Self Care vergessen. Nur am Rechner gehangen.
  • Dann feststellen 4 von den 5 Posts sind komplett unnötig, weil sie nur dein Frühstück oder deine Füße auf der Yogamatte zeigen.
  • Ärgern, dass dir nix besseres einfällt.
  • Mehr Druck verspüren, dass du was Tolles posten musst.
  • Angst kriegen, dass du einfach nicht toll/interessant/schillernd genug bist.
  • Langweiliges Zitat bei Pinterest raussuchen, Grafik bauen, posten.
  • 100 x am Tag bei Insta checken, wer es liked.
  • Schämen, weil keiner liked.
  • Zweifeln, ob du wirklich selbstständig sein solltest.
  • Schlecht fühlen, ungesunden Mist essen, Netflix.
  • Spirituelle Routine für ein paar Tage an den Nagel gehängt.
  • Drei Tage lang repeat, mehr Scham, mehr Zweifel.
  • Drei Tage lang im Business nix erreicht, außer Spaghetti im Kopf.
  • Schnauze voll.
  • Deine Schamanin anrufen, Energie klären lassen.
  • Neuen Mut schöpfen, diesmal alles anders.
  • Wieder keine Ahnung, was du posten sollst.
  • Wieder etwas posten, von dem du das Gefühl hast, es könnte WAY MORE Tiefgang haben.
  • Keiner liked.
  • Du fühlst dich ungeliebt.
  • Prozess beginnt von vorne.

Mach so weiter, oder buche dir jetzt dein kostenfreies Telefonat mit mir und steig aus dem höchst anstrengenden, energiesaugenden, nervigen Kreis aus.

Oder schau dir meinen kostenfreien Online Workshop an, um ein wenig Inspiration für mehr Flow und Freude in deinem Business zu bekommen.

Weil es auch anders geht und ich dir zeigen kann, wie. Und ja, ich war auch mal da, und es war nicht schön.

Lovelove,

Christina

0 Kommentar

Könnte auch was für dich sein

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.