Neu im Shop: Der Travel Altar mit Ganesha, Palo Santo & Bergkristall

von Christina Waschkies

Wow! An diesem Goodie habe ich wirklich lange herumüberlegt. Letztes Jahr hatte ich schon mal einen kleinen Travel Altar entwickelt – allerdings in einer klitzekleinen Kiste – der mir letztendlich nicht genug gefallen hat, um ihn in den Shop auf zunehmen. Wer mir auf Instagram folgt, hat ihn dort vielleicht schon während meiner Texas-Reise entdeckt. Doch das Thema Travel Altar hat mich nicht losgelassen und so hab ich weiter gesucht.

Und zwar nach der perfekten Zusammenstellung für einen magischen, spirituellen Begleiter, den du auf all deine Reisen mitnehmen kannst.

Er enthält ein paar kleine Basics, die unterwegs niemals fehlen sollten. Nämlich erstens Ganesha, der Hindu-Gott der Veränderung, der  auf Reisen Glück und Schutz bringen soll. Er steht für Erdung und Balance.

Dann natürlich etwas zum Räuchern: Der Palo Santo ist ein heiliges Holz aus nachhaltiger Wirtschaft, der negative Energien in positive verwandeln soll. Mit ihm kannst du in null komma nichts deinen neuen Space klären und dir ein wenig Erdung durch den würzigen Duft verschaffen.

Und dann darf natürlich der Bergkristall nicht fehlen, denn er ist ein Schutzstein und ihm wird nachgesagt, dass er sogar Strahlung von dir fern halten soll.

Abgerundet wird das Ganze durch ein Teelicht aus Bio Soja Wachs in einem feuerfesten Glasbehälter und ein wunderhübsches Vintage-Seiden-Säckchen, in dem du deinen Schatz transportieren kannst und welches noch viel Platz für eigene kleine Travel-Begleiter bietet.

Hier geht’s zum Travel Altar!

Handgemacht und mit viel LOVE im Herzen erdacht von Shakti Bling Bling in Hamburg.

  • Größe: 14 x 12 cm
  • Material: Vintage Seiden Säckchen, Sojawachskerze in Bio Qualität mit Glashalter, Palo Santo Räucherstick aus nachhaltigem Anbau, Messing-Ganesha (ca. 5 cm hoch), Bergkristall
1 Kommentar

Könnte auch was für dich sein

1 Kommentar

Yoga Urlaub Packliste - Das darf nicht fehlen 10. August 2015 - 9:47

[…] Travel-Altar: Deine wichtigsten Begleiter. Besonders, wenn du es gewohnt bist einen Altar als tägliche Anlaufstelle zu haben, nimm dir die wichtigste Sache mit oder fotografiere deinen Altar. So kannst du dich immer wieder mit deinem heiligen Ort verbinden. Bei Christina im Happy Mind Magazine gibt es übrigens einen ganz süßen Travel-Altar. […]

Antworten

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.