Meditationsraum einrichten – meine absoluten Deko-Favoriten!

von Christina Waschkies

Ich stecke mitten im Umzug und bin wild dabei, unseren Wintergarten als kleinen Meditationsspace einzurichten. Seit Wochen stöbere ich also durch die Online Shops und suche nach hübschen Dingen. Was es letztendlich in meinen heiligen Raum schafft, ist noch gänzlich unklar. Aber ich möchte dir heute ein paar Dinge zeigen, die so auf meinem Pinterest-Board darauf warten, dass ich eine Entscheidung treffe.

So kannst du dir deinen Meditationsraum schön einrichten

Pin mich auf Pinterest!

Und hier kommen die Bezugsquellen:

1. – Wunderschöne handbemalte Kiste aus Holz als Altar oder zum Aufbewahren von Lieblingsdingen

2. – Ich steh auf diese orientalischen Laternen: Diese ist sogar Solarbetrieben – pefekt für den Wintergarten!

3. – Tibetische Klangschale für wunderbare Meditation und Klangheilung

4. – Orientalischer runder Pouf aus Baumwolle, leider in der abgebildeten Farbe ausverkauft, aber hier eine Alternative!

5. – Deko-Buddha, so kitschig es auch sein mag, aber er darf in der gelungenen Meditationsecke nicht fehlen

6. – Der Meditationsspace braucht definitiv etwas Grünes: Geometrisches Terrarium zum Aufhängen

7. – Und hier ist noch mehr Platz für grüne Freuden: Pflanzgefäß aus Glas zum Aufhängen

8. – Wunderschöne Amethyst-Druse für Edelsteinmeditationen oder als Deko für den Altar

9. – Kleiner Ganesha aus Messing für Unterwegs oder Zuhause

10. – Lieblingstee nur noch aus der hier: Broste Copenhagen Nordic Sea Teetasse

11. – Aroma Diffuser aus Holz mit Ultraschall für Aromatherapie und Verdampfen deiner liebsten ätherischen Öle

12. – Orientalische Laterne aus Metall zum hinstellen oder aufhängen

13. – Die duftende Hausapotheke von Primavera mit drei ewigen Favoriten: Lavendel, Pfefferminz & Teebaum

14. – Shiva Shiva Shambo – ein Dancing Shiva aus Messing darf auf keinem Altar fehlen

15. – Duftkerze aus Soja mit echtem Lavendel

[hr gap=””]

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links

0 Kommentar

Könnte auch was für dich sein

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.