So verbesserst du dein Money Karma

von Christina Waschkies

Bist du ewig abgebrannt? Gibst Geld aus, das du nicht hast? Nennst deine wundervollen Goldtaler am Ende etwa “Kohle”? Dann solltest du mal ein ernstes Wörtchen mit deinem Money Karma reden.

Mach es wie die japanische Winkekatze Maneki-Neko. Sie soll Reichtum und gute Geschäftsbeziehungen heran winken. In finanziellen Angelegenheiten gilt : Je klarer du die Dinge angehst, desto einfacher werden sie. Ebenso geht es deinem Portemonnaie – es reflektiert deinen Umgang mit Geld und die Einstellung von deinem Geld zu dir!

Zeit also die Geldbörse einmal richtig aufzuräumen, um auch in Sachen Wohlstand einen Neustart zu beginnen.

Hier kommen ein paar Tipps für gute Energie im Portemonnaie

  • Gönn dir eine neue Geldbörse. Neue Aufbewahrungsmöglichkeit, neues Glück. Dein Portemonnaie reflektiert deine Finanzen. Ist es kaputt, etwas schmutzig oder schließt nicht richtig? Kein Wunder, dass das Geld nur so herausfällt. Dein neues Portemonnaie bekommt dann deine gutsortierten Karten zu sehen. Geld mag seinen Platz und auch die Karten sollten gut sichtbar sein. Idealerweise sollte es groß genug sein, dass du deine Kaufbelege & Geldscheine nicht hineinstopfen musst. Nur das absolut Notwendigste sollte darin Platz finden – Bons, die nicht gebraucht werden, können direkt entsorgt werden.
  • Such die Farbe deines neuen Portemonnaies mit Bedacht aus, denn jede Farbe transportiert eine bestimmte “Energie”. Die Farben Gold, Rot, Dunkelblau und Grün zum Beispiel standen schon immer für Wohlstand und Erfolg. Ein dunkles Pink steht für Wahrheit und Spiritualität. Im Feng Shui symbolisiert sie das Wasser (noch mehr als blau) und ist glückbringend zusammen mit Silber und Chrom – also perfekt für Kleingeld.
  • Lass die Kreditkarten zu Hause. Warum? Genau betrachtet ist es nicht dein Geld – es gehört der Bank! Das Symbol dahinter ist Verschuldung, und nicht Reichtum. Also raus mit der Versuchung, das Geld auszugeben, das man eigentlich gar nicht hat. Lass die Visa zu Hause und benutze sie nur im Notfall. Aus den Augen, aus dem Sinn :)
  • Denke über jeden Kauf nach und ob er wirklich wichtig ist. Für jede Firma, für die du Geld ausgibst, unterstützt du eine bestimmte Philosophie und eine Arbeitsmoral. Ist dieses Label bekannt für unfaire Arbeitsbedingungen? Unterstützt diese Kosmetikfirma Tierversuche? Minimalismus ist das Stichwort.
  • Stelle deine Handtasche nie, nie, nie auf den Fußboden. Es zeugt nicht von Respekt der Tasche gegenüber, die ja schließlich einiges für dich trägt… unter anderem dein Geld. Ein bosnisches Sprichwort besagt, dass man seine Handtasche nicht auf den Boden stellen soll, denn dann “läuft das Geld davon”.
  • Versuche, so oft es geht, in bar zu bezahlen. Das Auszählen von Banknoten wird dir verdeutlichen, wieviel du da eigentlich gerade auf den Tisch legst. 250 € als Kartenzahlung ist nicht mehr als eine digitale Nummer. 250 € in Banknoten gezählt ist ein Haufen Geld. Es wird dir den Wert des Geldes verdeutlichen.
  • Steck ein paar Visitenkarten in dein Portemonnaie. Man weiß nie, wem man unterwegs so begegnet. Wichtig ist, dass dir das Design sehr gut gefällt und du sie mit Stolz rausgeben kannst. Falls dir deine Karten nicht gefallen, lass dir neue designen. Sie repräsentieren dich und dein Business und sollten dir komplett entsprechen.
  • Aufräumen schafft Raum! Versuche jeden Abend, oder zumindest jede Woche dein Portemonnaie von Müll und unwichtigen Dingen zu befreien. Wie auch Kreditkarten repräsentieren die Kassenbons längst ausgegebenes Geld und somit schlechte Energie.
  • Ein kleiner Glücksbringer hat noch keiner Geldbörse geschadet. Ob es ein paar Tropfen deines Lieblings-Parfums oder eines Aromaöls sind, ein kleiner Stein von der letzten Reise oder eine Miniatur-Winkekatze (die das Geld hereinwinkt)… deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Weiterführende Lektüre: Dollar & Dharma: Warum Geld Energie ist und Energie fließen muss oder das wunderbare Buch von Mari Kondo The Life-Changing Magic of Tidying: A simple, effective way to banish clutter forever

Ich wünsch dir viel Spaß beim Ausprobieren!

[hr gap=””]

Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht am 11. Jan 2013. Photo by Charles Deluvio on Unsplash

Du willst die Energie von deinem Geld verbessern? So geht's!

Pin mich auf Pinterest!

6 Kommentare

Könnte auch was für dich sein

6 Kommentare

Avatar
Dah5 13. Juni 2018 - 9:47

Emotionale Rückkehr Ergebnis in 3 Tagen garantiert endlos. Spezialist
schnelle Rückkehr des geliebten Menschen. Wenn du geliebt werden willst oder wenn du willst
deine Marie, Frau hat dich verlassen Ich kann sie zurückbringen
3 Tage.
Er wird hinter dir wie ein Hund hinter seinem Meister rennen.
dauerhafte Liebe. Glück bei den Spielen, schneller und dauerhafter Reichtum, Treue
unbekannte Krankheit, gleiche verzweifelte Fälle. effiziente und schnelle Arbeit
100% garantierter Erfolg. Bleib nicht in Angst, nein
Problem ohne Lösung. Ist angeblich eine Lösung für alle zu finden
Ihre Probleme, die Sie vom Schlafen abhalten, sogar verzweifelte Fälle.
Ich habe Geschenke und Tausende von magischen Kräften und Techniken
schrecklich, dir in allen Bereichen des Lebens zu helfen, indem du dich bringst
eine Lösung für alle Ihre Probleme: Trennung von Geld, Liebe, Glück,
Obligatorischer Reichtum, Gerechtigkeit, Anti-Ball, Ruhm, Verkauf, Kauf, Handel,
Zuneigung, soziale Förderung, desenchant, Liebe, Reisen,
Zauber, Examen, Studien etc … Ich bin auch spezialisiert auf
traditionelle Medizin und heilt alle Arten von Krankheiten und Krankheiten
durch Medizin unheilbar. Ich mache auch den Pakt mit dem Teufel, wer
wird dir erlauben, alles was du willst auf dieser Erde zu haben
Kontaktieren Sie mich nur per: +229 67 839 663 oder per Email
danawagbodedji@gmail.com

Antworten
Avatar
Stefanie Portemonnaie und Bargeld Fan 20. April 2018 - 9:47

Super Tipps, werde sicher ein paar davon gezielt verfolgen. Habe mein Leder Portemonnaie vor kurzem verloren und möchte wieder eins kaufen, hoffe es bringt mir wieder mehr Glück. Ich mag Bargeld viel lieber als Kreditkarten und sonstiges Plastikgeld. Ach so mal schauen was ich für ein Portemonnaie wähle. Sollte auf jeden Fall auch genug Platz für Geld vorhanden sein :)

Antworten
Avatar
Kathrin 30. Januar 2018 - 9:47

Kommt genau zur richtigen Zeit! Vielen Dank für die guten Anregungen, werde gleich mal mein Portemonnaie aufräumen…

Antworten
Avatar
Christina Waschkies 31. Januar 2018 - 9:47

:D Viel Spaß meine Liebe, es ist sehr befreiend!

Antworten
Du hast mieses Geldkarma? Löse es ganz einfach auf mit unseren Tipps! 26. April 2015 - 9:47

[…] Lektüre: Feng Shui für dein Portemonnaie | Das Money Mantra bei Fuck Lucky Go […]

Antworten
Feng Shui No-Gos: Drei einfache Regeln für eure Wohnung 6. September 2013 - 9:47

[…] ihr immer mal wieder mitbekommt, interessiert uns die Lehre des Feng Shui […]

Antworten

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.