Editors’ Pick: Yogi’s Favourites im Frühling

von Christina Waschkies

*Dieser Beitrag enthält Werbung & Affiliate Links

Ich erfinde mich jeden Frühling neu. Bin am Ausmisten und aussortieren, was nicht mehr zu mir passt. Und am Anfang einer neuen Saison kaufe ich mir ein paar wohlüberlegte neue Lieblingssachen, die ich schon länger auf meinem Pinterest Board angeschmachtet habe. Das hilft mir immer immens: Mir die Sachen ein paar Wochen lang online erst mal angucken. Denn manchmal erledigt sich die Sache ganz von selbst. Und manchmal schlage ich irgendwann einfach zu, weil mir die Dinge nicht mehr aus dem Kopf gehen. So gibt es quasi kaum noch Fehlkäufe. Wenn du meinen Blog schon länger liest, dann weißt du, dass ich jede Saison mit maximal 35 Kleidungsstücken verbringe. Ich finde das Prinzip einer Capsule Wardrobe einfach so befreiend. Zuviel Zeug verkompliziert mein Leben immens. Ich halte es gerne einfach. Und deswegen möchte ich dir heute ein paar ausgewählte Lieblingsteile vorstellen, die auf meiner persönlichen Wunschliste stehen.

Hier kommen meine Yogi Lieblinge für den Frühling:

  • 1 – Meine alte Yoga Legging ist durchgewetzt und darf gehen. Ich brauch mal wieder eine Yogabuxe mit Farbe. Ist das Thema Colourblocking schon wieder durch? Bin ich mal wieder stark von gestern? Keine Ahnung, ist mir auch egal. Denn diese hier finde ich echt chic. Ich mag, dass sie bunt ist, aber trotzdem nicht zu aufdringlich. Flotte Leggings mit Colourblocking via Esprit.

 

  • 2 – Der Ayurveda Woman Vital Tee von Amaiva ist für mich als Ayurvedi ein echter Frühlingstipp: Jetzt wo das Dosha Kapha dominant ist, brauchen wir ein wenig Schärfe. Die liefert der wunderbare, von hand gemischte Tee mit Ingwerstückchen und schwarzem Pfeffer. Dazu gesellen sich Apfelstückchen, Kardamom und Brennessel. Sooo lecker. Via Amaiva.de.

 

  • 3 – Detox your Life liegt seit ein paar Wochen auf meinem Nachttisch und ich schmökere immer mal wieder darin herum. Worum es geht? Das Leben detoxen, und zwar in allen Bereichen. Bloggerin und Entspannungstrainerin Sarah Wasgien hat hier ein wunderbares Buch für “Weniger” Anfänger geschrieben und liefert massenweise Inspiration, um das Leben zu vereinfachen. Ich kann es euch sehr empfehlen. Gibt es hier. 

 

  • 4 – Ich liebe ätherische Öle und benutze sie regelmäßig, um meine Meditation oder Yogapraxis zu vertiefen. Das Roll-on Yoga-Öl von Yogandha ist praktisch für unterwegs und wirkt hormonell ausgleichend. Du kannst das ätherische Öl vor der Yogastunde, zwischen den Asanas, zum Savasana oder auch unterwegs anwenden. Mit Jasmin, Zypresse, Muskatellersalbei, Lavendel, Myrrhe, Koriander ist es blumig-herb, aber nicht zu süß. Via greenyogashop.com

 

  • 5 – Superweicher Oversized Sweater von Mandala aus 100% Bio-Baumwolle. Entzückende Ärmel mit Tunnelzug und Bändern zum Raffen. Wie cute! Ich liebe die Mandala Klamotten. Immer und immer und immer wieder. Via greenyogashop.com.

 

Oh yay! Unser Partner greenyogashop schenkt dir einen saftigen Gutschein! Du bekommst 10% auf das gesamte Sortiment (außer Sale Artikel, gültig bis 30.06.2018)

Benutze einfach den Code Happygreen10

Yogi's Favourites Spring Edition! #yogakleidung #yogaleggings #springdetox

Pin mich auf Pinterest!

 

0 Kommentar

Könnte auch was für dich sein

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.