Bahnland – ein Projekt für nachhaltiges Reisen in Deutschland

von Redaktion
0 Kommentar

Nachhaltig Reisen Im November letzten Jahres gewann Lisa Tramm die BahnCard 100 bei einem Fotowettbewerb der deutschen Bahn.

Nun macht sich die 25-Jährige auf, mit dem Rucksack 4 Monate durch Deutschland zu reisen, dabei hat sie stets ein Auge auf das nachhaltige Deutschland.

„Ich habe zuvor noch nie etwas gewonnen und dann gleich die BahnCard 100.“ Für Lisa ein Zeichen und eine Inspiration mit dieser Karte etwas Besonderes zu machen. Heraus kam ihr Projekt Bahnland. Lisa will ab Mitte Mai losziehen und ihr eigenes Heimatland bereisen, denn die gebürtige Nordfriesin sagt selbst: „So viel kenne ich von Deutschland noch gar nicht.“

In den Urlaub zieht es viele Menschen dann doch lieber in die weite Ferne. Lisa möchte mit ihrem Trip durch Deutschland Leute anregen, ihren Urlaub auch einfach mal im eigenen Land zu machen. Denn ein Trip mit der Bahn ist um einiges nachhaltiger als sich in den nächsten Flieger zu setzen. Auf ihrer Reise will sie also zum einen Landschaften, Städte, Kultur und Menschen in ganz Deutschland kennenlernen. Zum Anderen aber auch einen Blick auf die Nachhaltigkeit in Deutschland werfen. Sie wird in jedem Zielort nach etwas Grünem und Ökologischem suchen – seien es Lebensmittel, Parks oder Solaranlagen um zu schauen wie Nachhaltig Deutschland überhaupt ist.

Ihre Erlebnisse will sie im Anschluss an die Reise in einem Buch zusammenfassen und veröffentlichen. Interessierte wird sie auch während der Reise über ihren Blog und ihre Facebook-Seite auf dem Laufenden halten.

Um die Reise und vor allem die Produktion des Buches zu finanzieren, hat Lisa ihr Projekt auf der Crowdfunding-Plattform startnext.de online gestellt. Dort können Interessierte ihrer Reise ihr Projekt Bahnland unterstützen und sich eines der vielen Dankeschöns aussuchen. Bis zum 17. Mai will sie so 3.000 Euro zusammenbekommen um die Reise zu starten.

Hier kannst du Lisas Projekt unterstützen: www.startnext.de/bahnland

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentar

Könnte auch was für dich sein

Hinterlasse mir einen Kommentar

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit z. B. per Mail an redaktion@happymindmagazine.de widerrufen. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.