Tridosha Lebensmittel: Diese Ayurveda Lebensmittel kann jedes Dosha essen!

Diese Ayurveda Lebensmittel werden von jedem Typ vertragen: Tridosha
In meinem Online Kurs 7 Tage Ayurveda kommt die Frage immer wieder auf: Welche Lebensmittel passen denn für alle Ayurveda Typen? Davon gibt es nämlich einige und ich ernähre mich hauptsächlich von diesen Tridosha Zutaten. Tridosha Lebensmittel werden von allen drei ayurvedischen Doshas gut vertragen

*Enthält Affiliate Links

In meinem Online Kurs 7 Tage Ayurveda kommt die Frage immer wieder auf: Welche Lebensmittel passen denn für alle Ayurveda Typen? Davon gibt es nämlich einige und ich ernähre mich in meiner eigenen Küche hauptsächlich von diesen Tridosha Zutaten, da sie sehr gut verdaulich sind und schlichtweg gute Laune machen.

Tridosha Lebensmittel werden von allen drei ayurvedischen Doshas gut vertragen

Im Ayurveda gibt es mehrere Möglichkeiten für ein erfolgreiches Detox: Du kannst entweder eine Panchakarma Kur über ein paar Wochen machen (allerdings muss die von ausgebildeten Therapeuten vorgenommen werden)  – oder du ernährst dich ganz einfach sattvisch mit den Tridosha Lebensmitteln über einen gewissen Zeitraum (mindestens drei Monate).

Heute habe ich dir eine Liste erstellt, die sich super als Allrounder eignen. Mit diesen Lebensmitteln nimmst du immer etwas zu dir, was dir gut bekommt. Wenn du deinen Haupt-Speiseplan mit diesen Lebensmitteln füllst,  sollte sich deine Dosha-Störung tatsächlich sehr bald ausgleichen.

Diese Lebensmittel vertragen alle Doshas:

Gemüse, Salat & Kräuter

  • Blattgemüse
  • Blumenkohl
  • Erbsen
  • Fenchel
  • Grüne Bohnen
  • Gurke
  • Karotten, gekocht
  • Korianderblätter
  • Kohl, gekocht
  • Kopfsalat
  • Lauch, gekocht
  • Petersilie
  • Rote Bete
  • Sellerie
  • Spargel
  • Steckrübe
  • Topinambur

Obst

  • Äpfel, gekocht
  • Aprikosen
  • Blaubeeren
  • Birnen, gekocht
  • Erdbeeren (Pitta wenig)
  • Kirschen
  • Limetten (Pitta wenig)
  • Trauben (Kapha wenig)

Getreide

  • Amaranth
  • Basmatireis
  • Quinoa

Hülsenfrüchte

  • Mungbohnen
  • Mungdal
  • rote Linsen

Milchprodukte

  • Ghee
  • Joghurt, verdünnt
  • Ziegenkäse, weich & ungesalzen

Öle

  • Ghee
  • Rapsöl
  • Mandel

Samen

  • Kürbiskerne
  • Leinsamen
  • Sonnenblumenkerne

Kräutertees

  • Fenchel
  • Kamille
  • Ingwer

Gewürze

  • Basilikum
  • Fenchel
  • Kümmel
  • Kreuzkümmel
  • Kardamom
  • Koriander
  • Kurkuma
  • Pfefferminze
  • Zimt

Viel  Spaß beim Zubereiten!

Alles Liebe, Christina

Pin mich jetzt!

Alle Infos stammen aus dem fantastischen Kochbuch des Ayurveda* von Vasant Lad. Es handelt sich hier um einen Affiliate Link, durch den ich ein klein wenig Provision verdiene.

 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in AYURVEDA
Christina Waschkies

Von Christina Waschkies

Christina ist Mama, Yogini, Spiritual Business Coach und Bloggerin. Ihre Mission ist es, Yoga, Ayurveda, Meditation und Achtsamkeit ganz unkompliziert zu leben und weiterzugeben. In der SPIRITUAL BUSINESS SCHOOL unterstützt Christina Frauen darin, ihre Bestimmung zu finden und sie zu einem profitablen Business zu machen.